.

Streetfotografie aus Deutschland

Die deutsche Streetfotografie Seite wurde von den Fotografen Siegfried Hansen und Marco Larousse aus Hamburg und Martin U Waltz aus Berlin gegründet.

Unsere Ziele sind

  • ein Bewusstsein für Strassenfotografie als Kunstform zu schaffen
  • eine Informationsplattform für Street Photography in Deutschland  anzubieten.

Wir arbeiten eng mit anderen Strassenfotografen aus Deutschland und anderen Street Photography Initiativen zusammen.

Mit der Zeit werden wir noch mehr Fotografen und Fotografinnen einladen, sich hier hier darzustellen. Wir sind auch an der Zusammenarbeit mit Galerien, kulturellen Institutionen, den Medien und der Foto Industrie interessiert.

Lass uns reden

Neu:  Streetfotografie – Made in Germany

streetfotografie made in Germany Street Photography

Streetfotografie – Made in Germany ist ein neues Buch über Street Photography in Deutschland.  10 Strassenfotografen aus Deutschland zeigen ihre Bilder und erklären konkret das „Wieso, Warum, Weshalb“ der Bilder. Als Macher der deutschen Street Photography Seite haben wir dieses Buchprojekt massiv unterstützt und den Rheinwerk Verlag beraten. Das Vorwort von Streetfotografie – Made in Germany schrieb Marco Larousse und das Titelbild  stammt von Martin U Waltz. Es freut uns besonders, dass 8 der 10 Autoren auf der deutschen Street Photography Seite vertreten sind: Kay von AspernFabian Schreyer, Marco Larousse, Nicole Struppert, Siegfried Hansen, Torsten Köster, Max Slobodda, Martin U Waltz.

Das Buch Streetfotografie – Made In Germany erscheint am 28. August im Rheinwerk Verlag. Es kann bereits jetzt bei amazon.de vorbestellt werden. (amzon aff. links)

Street Photography Termine 2018

17.-19. August 2018
London Street Photography Symposium

18. August 2018
Siegrid Hansen spricht beim Sigma-Experten Tag in Hamburg

5.-7. Oktober 2018
Brussels Street Photography Festival

6.-9. Dezember 2018
Miami Street Photography Festival